Kategorie Schach

Abschied von Werner Hobusch

Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Schachfreund Werner Hofbusch, der am 16. Oktober 2020 im Alter von 85 Jahren verstorben ist. In seiner mehr als 15jährigen Mitgliedschaft in der Sektion Schach von Eintracht Quenstedt hat er den Schachsport in Quenstedt entscheiden… Weiterlesen →

Werner Hobusch gewinnt ungeschlagen Pokal

Einer langen Tradition folgend spielten unsere Schachsportler am 1. Weihnachtsfeiertag ihr Weihnachts- Blitzschachturnier um einen Wanderpokal „König“ aus. An der 41. Auflage dieses Turnieres beteiligten sich in diesem Jahr acht Schachspieler unserer Sektion Schach im Freizeitzentrum „ Kastanienhof“ und nach… Weiterlesen →

Quenstedter Schachsport

Gesamte Mannschaft hat stets gekämpft und wurde am Ende belohnt Die Schachspieler von Eintracht Quenstedt bestritten die 2. Saison in der Bezirks-oberliga des Schachbezirkes Halle. Die Mannschaftsmeldung umfasste 9 Spieler, von denen bei 2 Spielern nicht zu erwarten war, dass… Weiterlesen →

Tapfer gekämpft und doch verloren

Die Schachspieler von Eintracht Quenstedt gehen nun die 2. Saison in der Bezirksoberliga des Schachbezirkes Halle an. War in der letzten Saison mit lediglich 8 Spielern in der Mannschaft der Klassenerhalt erst in der Abschlussrunde perfekt gemacht worden, ist durch… Weiterlesen →

Schachfreunde on Tour

Die Sektion Schach des Sportvereines Eintracht Quenstedt hat in diesem Jahr zum fünften Mal ihre Wochenendfahrt durchgeführt. In diesem Jahr ging es vom 10. bis zum 12. August 2018 nach Potsdam. Das tolle Kongresshotel am Rande von Potsdam, mit sehr… Weiterlesen →

Klassenerhalt perfekt

Nach der schmerzlichen Niederlage gegen Reideburg II. Mannschaft aus der 8. Runde mussten die Quenstedter Schachspieler in Weißenfels unbedingt punkten, sollte der Klassenerhalt doch noch perfekt gemacht werden. Wieder standen alle acht Spieler zur Verfügung und gingen die Auswärtsaufgabe konzentriert… Weiterlesen →

1. Endspiel verloren

Nach dem Unentschieden beim Tabellenzweiten rechneten sich die Quenstedter Schachspieler gegen Reideburg II. Mannschaft, ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf, einiges aus. Obwohl alle Spieler einsatzbereit waren und voller Konzentration ins Abstiegsduell gingen, kam es leider anders als erwartet.

Unentschieden beim Tabellenzweiten

Nach den Niederlagen aus den letzten zwei Runden waren die Quenstedter Schach-spieler beim Tabellenzweiten PTSV Halle gefordert. Da die Abstiegszone nun schon in bedenkliche Nähe gerückt ist, sollte möglichst etwas Zählbares vom Auswärtsspiel mitgebracht werden. Leider war Werner Vopel verhindert,… Weiterlesen →

Der Spitzenreiter war zu stark

Nach der schmerzlichen Niederlage in der 5. Runde gegen Hettstedt war nun mit dem Spitzenreiter aus Granschütz ein schwerer Brocken in Quenstedt zu Gast. Mit zwei Ergänzungsspielern antretend, hatten diese zwar nicht das stärkste Aufgebot an den Brettern, dennoch lag… Weiterlesen →

Umkämpftes Unentschieden

Nach dem Auswärtspunkt in der 3. Runde in Teutschenthal waren die Quenstedter Schachfreunde diesmal Gastgeber für den furios gestarteten Aufsteiger von Roter Turm Halle. Eine für uns absolut unbekannte, junge Mannschaft, deren Ergebnisse bisher aber überzeugend waren. So sollte entsprechend… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© SV Eintracht Quenstedt

Nach oben ↑