Das 24 Stunden Training von Quenstedt


Am vergangenen Wochenende gastierte die Ferien-Fußball-Schule zum 6. Mal in Quenstedt. Ganze 24 Stunden konnten die Kids mit Matthias „Matze“ Thormählen und Co-Trainer „Bifi“ trainieren. Es hat allen beteiligten riesigen Spass gemacht. Vielen Dank an Frank Hüpfel und dem Anhaltischen Fruchthof, die für die leckere Verpflegung sorgten, sowie an alle fleißigen Helfer! Wir freuen uns schon auf die FFS im nächsten Jahr. Einen Termin gibt es auch schon: 4.-6. Mai 2018. Dann bist du auch dabei!

8 Personen gefällt das

Dieser Beitrag wurde unter FFS, Nachwuchs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.