Klassenerhalt gesichert

Wie bereits zu Saisonbeginn erwartet, sollte letztlich die Schlussrunde am 7. Mai gegen Teutschenthal über einen möglichen Abstieg aus der Bezirksliga entscheiden. Nach den Niederlagen in der 7. und 8. Runde war die Verunsicherung in der Quenstedter Mannschaft spürbar. Es musste unbedingt ein Mannschaftspunkt her, um den Abstieg endgültig zu vermeiden. Alle Spiele waren dadurch geprägt, ja kein Risiko einzugehen und nicht zu verlieren. Da auch die Teutschenthaler Mannschaft ihre bisher sehr gute Saison nicht mehr mit einer Niederlage trüben wollte ergeben sich leistungsgerechte Punkteteilungen bei Gernot Wurzler, Detlef Jordan, Werner Vopel, Frank Kuberkiewicz, Andreas Tepper und Christiane Soska. Gewohnt sicher zog Werner Hobusch am Spitzenbrett seinen Matchplan durch und brachte Quenstedt in Führung. Schließlich konnte Teutschenthal ebenfalls noch einen Sieg verzeichnen, so dass ein leistungsgerechtes 4:4 Unentschieden erreicht war. Weiterlesen

4 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

7 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball, Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar

Gegen vorzeitigen Meister chancenlos

Nach der Niederlage aus der 7.Runde gegen Klostermansfeld wird der angestrebte Klassenerhalt für die Quenstedter Schachfreunde noch einmal eine enge Angelegenheit. Diesmal ging es zum unangefochtenen Spitzenreiter nach Sangerhausen. Schnell wurde klar, dass Sangerhausen den Aufstieg vorzeitig perfekt machen wollte. Gegen diesen fast in Bestbesetzung antretenden Gegner war für die Quenstedter Schachfreunde kaum mehr als ein achtbares Ergebnis möglich. Schnell ging Sangerhausen durch einen Sieg in Führung. Andreas Tepper und Frank Kuberkiewicz gerieten von Beginn an stark unter Druck und setzen sich verbissen zur Wehr. Ihre Punkteteilungen waren der glückliche Lohn. Lothar Jennrich versuchte seinen Gegner zu überspielen, konnte aber die letzte Konsequenz nicht umsetzen, so dass hier die Sangerhäuser mit dem Unentschieden zufrieden waren. Weiterlesen

4 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Partien kippten an den Brettern

Nach dem überraschenden Erfolg der Quenstedter Schachfreunde in der 6. Runde der Bezirksliga des Schachbezirkes Halle gegen WSG Halle sollte in der 7. Runde der Heimvorteil gegen die favorisierte Mannschaft von Klostermansfeld möglichst einen Punkt bringen. In den Duellen der vergangenen Jahre konnte Quenstedt zwar immer gut mithalten, auch einige Achtungserfolge erzielen, aber die Klasse der Klostermansfelder Schachfreunde setzte sich meist durch. Das Spiel begann sehr intensiv. Nach relativ kurzer Zeit erreichen Detlef Jordan, Werner Vopel, Lothar Jennrich und Andreas Tepper gegen ihre starken Gegner jeweils eine Punkteteilung. Alles schien gut für die Quenstedter zu laufen, aber möglicherweise kamen diese Unentschieden zu früh. Weiterlesen

4 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

F-Jugend mit Auswärtssieg

Unsere F-Jugend konnte am Samstag einen 3:1 Auswärtssieg in Uftrungen landen. Weiter so!

11 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball, Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar

So sehen Sieger aus


Unsere E1-Jugend der JSG Arnstein gewinnt den Kriesche-Cup des FC Hettstedt (E2) in der Drushba-Halle. Die Jungs konnten sich beim Turnier gegen JSG Einheit Schlenze sowie beiden Hettstedter Mannschaften durchsetzen. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit Hin- und Rückspiel. Am Ende ungeschlagen – mit nur einem Remis – freuten sich Mannschaft, Trainer und Eltern über die Siegestrophäe. Zum besten Spieler des gut organisierten Turniers wurde außerdem unser Jonathan Tomljanovic gewählt.

16 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball, Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar

Erzwungener Damentausch an den Brettern

In der 6. Runde der Bezirksliga des Schachbezirkes Halle war Eintracht Quenstedt beim derzeitigen Tabellenzweiten, der Mannschaft von WSH Halle zu Gast. Die hohe Auswärtsniederlage aus dem Vorjahr war noch nicht aus den Köpfen verschwunden. Trotzdem strebten die Quenstedter Schachfreunde möglichst eine Punkteteilung im Abstiegskampf an. Wie so oft kam es dann doch vollkommen anders. Nach leistungs-gerechten Unentschieden an den ersten drei Brettern durch Werner Hobusch, Gernot Wurzler und Detlef Jordan lief alles vorerst nach Plan. Lothar Jennrich, Andreas Tepper und Christiane Soska versuchten ihre Gegner zu überspielen, aber auch hier stand jeweils am Ende der Partien die Punkteteilung. Weiterlesen

7 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Konkurrenten auf Distanz gehalten

In der 5. Runde der Bezirksliga des Schachbezirkes Halle war Eintracht Quenstedt Gastgeber für die junge Mannschaft der SG Sennewitz. Beide Mannschaften hatten nach der 4. Runde ein ausgeglichenes Punktekonto, der Sieger konnte sich somit Luft im Abstiegskampf verschaffen. Entsprechend waren beide Mannschaften motiviert und spielten voll auf Sieg. Nach 5 Stunden Spielzeit mit sehr komplexen Partien konnte die Eintracht mit 4,5 zu 3,5 die Siegpunkte in Quenstedt behalten. Andreas Tepper erreichte bald eine ausgeglichene Stellung und einigte sich mit seinem Gegner auf unentschieden. Frank Kuberkiewicz setzte seinen Gegner permanent unter Druck und konnte dann von einem Fehler souverän profitieren und die Eintracht in Führung bringen. Weiterlesen

8 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfeier


Danke an alle Organisatoren und Helfer unserer Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Sylda. Ein besonderer Dank geht an Catering Service Frank Hüpfel für das leckere Buffet.

12 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball, Nachwuchs, Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Coole Idee

Coole Idee des Berliner Fußball Verbands – Kinderschiedsrichter
Quelle: Youtube

10 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball, Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar