Konkurrenten auf Distanz gehalten

In der 5. Runde der Bezirksliga des Schachbezirkes Halle war Eintracht Quenstedt Gastgeber für die junge Mannschaft der SG Sennewitz. Beide Mannschaften hatten nach der 4. Runde ein ausgeglichenes Punktekonto, der Sieger konnte sich somit Luft im Abstiegskampf verschaffen. Entsprechend waren beide Mannschaften motiviert und spielten voll auf Sieg. Nach 5 Stunden Spielzeit mit sehr komplexen Partien konnte die Eintracht mit 4,5 zu 3,5 die Siegpunkte in Quenstedt behalten. Andreas Tepper erreichte bald eine ausgeglichene Stellung und einigte sich mit seinem Gegner auf unentschieden. Frank Kuberkiewicz setzte seinen Gegner permanent unter Druck und konnte dann von einem Fehler souverän profitieren und die Eintracht in Führung bringen. Weiterlesen

3 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfeier


Danke an alle Organisatoren und Helfer unserer Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Sylda. Ein besonderer Dank geht an Catering Service Frank Hüpfel für das leckere Buffet.

9 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball, Nachwuchs, Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Coole Idee

Coole Idee des Berliner Fußball Verbands – Kinderschiedsrichter
Quelle: Youtube

9 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball, Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar

2016

Wenn alles rund rund wäre, würden wir keine Ecke zum Meckern finden.

Wenn alles super wäre, würden wir nichts verbessern wollen.

Wenn wir alles könnten, würden wir uns vielleicht niemals kennen gelernt haben.

Wenn einer alles kann, braucht er keine Eintracht.

Keiner von uns ist rund, jeder hat eine Ecke!

Keiner von uns ist super, weil er immer etwas verbessern will!

Keiner kann alles, weil wir genau wissen was jeder kann und das macht uns STARK!

Wir ALLE sind super, weil wir die EINTRACHT sind!

13 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Die 9 im Wilden Westen

monument-valley
Andi im Monument Valley (Utah/USA)

10 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Mit der 14 um die Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Ausgeglichene Bilanz

In der 4. Runde der Bezirksliga des Schachbezirkes Halle war Eintracht Quenstedt bei Naumburgs dritter Mannschaft zu Gast, mit dem erklärten Ziel etwas Zählbares aus der Domstadt mitzunehmen. Dafür wurde die volle Distanz über 5 Stunden benötigt, ehe der 4,5 zu 3,5 Auswärtssieg perfekt war. Lothar Jennrich konnte sich mit seinem Gegner frühzeitig auf ein Unentschieden einigen, ehe Detlef Jordan nach schöner Kombination Quenstedt mit seinem Sieg in Führung brachte. Gernot Wurzler musste harte Abwehrarbeit leisten, um sein Unentschieden sicherzustellen. Weiterlesen

9 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Sunny Boy in LA

malibubeachUnser Mann für alle Fälle, Micha, mit dem Eintracht-Polo am Malibu Beach (Kalifornien, USA).

12 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Mit der 14 um die Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Trikots für unsere A-Jugend

a-jugend Unsere A-Jugend der JSG Arnstein konnte sich am Sonntag mit neuen Trikots präsentieren. Das Team um Marco Weber und Michael Funke gewann auch gleich im neuen Gewand vor heimischer Kulisse gegen TSV 1990 Schochwitz mit 4:0.

13 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball, Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar

Kompromissloses Angriffsschach an allen Brettern

In der 3. Runde der Bezirksliga des Schachbezirkes Halle hatte Eintracht Quenstedt mit Reideburgs II. Mannschaft den Absteiger aus der Landesliga zu Gast. Schnell zeigte sich, dass Reideburg seiner Favoritenrolle gerecht werden wollte und die Eintracht konnte leider nicht gegenhalten. An allen Brettern wurde mit offenem Visier kompromissloses Angriffsschach gespielt. Nicht unerwartet ging Reideburg nach fast drei Stunden durch 2 schön herausgespielte Siege in Führung. Werner Vopel erreichte gegen seinen jungen Gegner eine aussichtsreiche Angriffsstellung, konnte letztlich aber das Dauerschach nicht umgehen und willigte somit in die Punkteteilung ein. Gernot Wurzler war es schließlich vergönnt, mit seinem konsequent herausgespielten Sieg zu verkürzen. Frank Kuberkiewicz kämpfte wie gewohnt, aber sein Gegner konnte sich doch allen Gewinnbemühungen widersetzen und ins Unentschieden abwickeln. Weiterlesen

11 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Schach | Hinterlasse einen Kommentar

Beach Training

image1
Die Erste nutzte das spielfreie Pokal-Wochenende sinnvoll und trainierte im Ballhaus Aschersleben. Mit der Einheit wurde Kraft für die letzten Punktspiele (Osterhausen/Aufbau II, Volkstedt, Polleben) im Kalenderjahr getankt. Der Abschluss fand im Sportlerheim in Quenstedt beim gemeinsamen Mittagessen statt. Vielen Dank für die leckeren Nudeln an Sandy und Maya Lynn.

16 Personen gefällt das

Veröffentlicht unter Fußball | Hinterlasse einen Kommentar